GEPA Fair-Trade-Kaffee fein gemahlen

Ein köstlicher Kaffee ist im Bewusstsein, dass er unter fairen Bedingungen angebaut und gehandelt wurde, ein doppelter Genuss. Im Sortiment von FROG.coffee finden Sie Fair-Trade-Kaffee von GEPA fein gemahlen für die Zubereitung in der Kaffeemaschine oder mit dem Handfilter. Die delikaten GEPA-Kompositionen wurden liebevoll zusammengestellt und werden durch die schonende Langzeitröstung zur Vollendung veredelt. Ein Großteil des GEPA-Kaffeesortiments wird biologisch angebaut.

GEPA – Fair-Trade und Genuss mit langer Tradition

Bereits seit über 40 Jahren setzt sich GEPA für faire Handelsbedingungen ein und fördert seine Partner nachhaltig. In den besten Kaffeegebieten der Welt vertraut GEPA Fair Trade Partnern, die die Liebe zu gutem Kaffee und die Leidenschaft für höchste Qualität teilen. Langjährige Erfahrung im ökologischen Anbau exquisiter Hochland-Kaffees und die Kompetenz, Arabica-Bohnen für besten Kaffeegenuss zu veredeln, sorgen für unvergleichliche Kaffeemomente.

Unter den fein gemahlenen GEPA Fair-Trade-Kaffees finden Sie im FROG.coffee Sortiment sowohl milde Kompositionen mit leichter Säure und dezenter Süße, als auch ausdrucksstarke Sorten mit nussiger Note.

GEPA-Kaffee – Fair, Biologisch, gentechnikfrei

Die eleganten GEPA Hochlandkaffees werden von Kleinbauern in den besten Kaffee-Anbaugebieten mit größter Sorgfalt angebaut. Nach einer Prüfung im GEPA-Kaffeelabor und von extern wird der Kaffee durch die schonende Langzeitröstung veredelt. Faire Handelsbedingungen und biologischer Anbau gehören zu den Grundkriterien der GEPA für herausragende Produkte. 66 Prozent des GEPA Kaffeesortiments sind Bio-Kaffees und mit dem EU-Bio-Siegel oder dem zusätzlichen Naturland Zeichen ausgezeichnet. Zu den Grundsatzkriterien für biologischem Anbau gehört für GEPA auch der Verzicht auf Gentechnik.

Genießen Sie FROG.coffee auch andere exquisite fein gemahlene Kaffees aus fairem Handel und biologischem Anbau.