GEPA Kaffee - Fair gehandelt für besten Genuss

Im Bewusstsein, dass der dampfende Kaffee in der Tasse nicht nur schmeckt, sondern auch unter fairen Bedingungen gehandelt wurde, genießt es sich gleich doppelt gut. Bei FROG.coffee finden Sie Fair-Trade-Kaffee von GEPA in der ganzen Bohne. Die delikaten GEPA-Kaffees wurden liebevoll komponiert und werden durch die schonende Langzeitröstung zum Erlebnis. Ein Großteil des GEPA-Kaffeesortiments besteht aus Bio-Kaffee.

GEPA – Fairness und Genuss mit Tradition

Fairer Handel für exquisiten Kaffeegenuss hat bei GEPA eine lange Tradition. Seit über 40 Jahren fördert GEPA seine Partner nachhaltig und setzt sich für faire Handels- und Absatzbedingungen ein. GEPA Kaffee stammt aus den besten Anbaugebieten der Welt – hier hat GEPA Fair Trade Partner gefunden, die die Liebe zu gutem Kaffee und die Leidenschaft für höchste Qualität vereinen. Langjährige Erfahrung im ökologischen Anbau exquisiter Hochland-Kaffees und die Kompetenz, die Arabica-Bohnen zu veredeln, sorgen für ein perfektes Geschmackserlebnis in der Kaffeetasse.

Unter den GEPA Fair-Trade-Kaffees finden Sie sowohl harmonisch ausgewogene Mischungen mit dichter und goldbrauner Crema und samtigen Geschmack, als auch würzige Kompositionen in dunkler Röstung mit komplex und anhaltendem Geschmack.

GEPA-Kaffee – Fair, Bio, ohne Gentechnik

Die exquisiten GEPA Hochlandkaffees werden mit größter Sorgfalt von Kleinbauern in den besten Kaffee-Anbaugebieten angebaut. Darauf folgt eine Prüfung im GEPA-Kaffeelabor, als auch von extern, bevor es weiter zur schonenden Langzeitröstung des Kaffees geht. Neben fairen Handelsbedingungen ist der biologische Anbau eine weitere wichtige Stütze im Fundament von GEPA. 66 Prozent des GEPA Kaffeesortiments sind Bio-Kaffees und mit dem EU-Bio-Siegel oder dem zusätzlichen Naturland Zeichen ausgezeichnet. Unter biologischem Anbau versteht GEPA auch den grundsätzlichen Verzicht auf Gentechnik.

Neben exquisitem Kaffee von GEPA finden Sie bei FROG.coffee auch anderen Kaffee aus fairem Handel.