Melitta

FROG.coffee und Melitta machen Kaffee für Sie zum Genuss. Lassen Sie sich von den exquisiten BellaCrema Kaffees verführen und genießen Sie die aromatischen Mischungen aus 100% Arabica-Bohnen wie die Sorten la Crema, Speciale oder Espresso.

Melitta Bentz – Erfinderin des Kaffeefilters

Mit der Erfindung des Kaffeefilters im Jahr 1908 legte Melitta Bentz sowohl den Grundstein für den unkomplizierten Genuss von Filterkaffee, als auch für ein florierendes Kaffee-Unternehmen. Bis zur Erfindung der Dresdnerin ließ sich Kaffee nur mit dem unliebsamen Kaffeesatz in der Tasse genießen. Erst durch den Einsatz des Papierfilters von Melitta Bentz, der in einem durchlöcherten Messingtopf zum Einsatz kam, wurde der Kaffee gefiltert und wahrlich zum Genuss. Melittas erster Kaffeefilter bestand aus einem Löschblatt aus dem Schulheft ihres Sohnes – sie ließ ihre Erfindung zum Patent anmelden und ihre Firma ins Dresdner Handelsregister eintragen.

Melitta – Vom Kaffeefilter zum Röstkaffee

Zunächst entwickelte die Firma Melitta den Kaffeefilter weiter. 1962 wurde Melitta zur erster Kaffeeröster in Deutschland, die auch gemahlenen und vakuumverpackten Kaffee anbot. Geröstet wurde zunächst in Minden. Ab 1966, mit der Übernahme der Kaffeerösterei Carl Ronning, auch in Bremen. Heute ist Melitta das Unternehmen mit der größten Röstproduktionen in der Hansestadt Bremen.

Genießen Sie mit FROG.coffee und Melitta Bohnenkaffee, perfekt abgestimmt für Kaffeevollautomaten.